Michael Klette

 

Lebenslauf

1961

geboren in Aachen

1982

Fachhochschule Krefeld

1982-84

Fachhochschule Münster, Fachbereich Objektdesign

Schwerpunkt Illustration bei Prof. Herrmann

1984-88

Fachhochschule für Kunst und Design, Aachen

Schwerpunkt Malerei bei Prof. Christiane Maether

1988-heute

freischaffend tatig

Entstandene Zyklen

1988-90

Lütticher Menschenbilder

Milieustudien

1990-92

Die Liebe, das goldene Kalb

Fetisch Liebe

1993

Der Froschkönig

Literaturbearbeitung

1993-94

Der Sommernachtstraum

Literaturbearbeitung

1994

Sonnentanz

Mythos Tanz

1994

Die hungrige Straße

Literaturbearbeitung

1995

Schmetterlingszyklus

1996-97

Die erträgliche Leichtigkeit des Seins
(mit G. Janthur)

Das dezente Geräusch im Waldschatten

1997

Boticellizyklus

1998

Die Poesie der stillen Dinge

Alltagsmythos

Der Duft der Hörweite

Alltagsmythos

2000

Im Schatten der Stille

2001

Venuszyklus